Ich glotz TV!

3.9.2017

Besser gesagt, wir natürlich. Monatelang haben wir das Fernsehen nicht vermisst.
Die erste Phase der Fußball-WM-Qualifikation ist an uns komplett vorbeigegangen, genauso wie wichtige politische Ereignisse. Jetzt aber, wo wir quasi rentnerlike im sicheren Hafen liegen, packt uns das Fußballfieber wieder. Die vielen Kneipen um uns herum überragen leider nur die Highlights oder ein Spiel, an dem Spanien mitwirkt. Auch dann ist die Stimmung aber nicht mitreißend. Deshalb gucken wir oft auf dem Boot, bei ganz guter Übertragung.

Ausgerechnet beim TV-Duell der Kanzlerkandidaten aber streikt das Internet. Nach zwei Sätzen hakt es. Vielleicht liegt es am Inhalt, am Verlauf? Wir lesen am nächsten Morgen online nach, dass wir nicht viel verpasst haben. Die Runde der kleineren Parteien aber, die hätten wir nun wirklich gern gesehen. Keine Chance. Unser Internetanbieter will nicht mehr. Weder Politik noch Sport, Deutschland gegen Norwegen.

Unsere Lieblingsbar erbarmt sich und schaltet ihren Fernseher ein. Nur für uns. Wir haben einen großen Bildschirm ganz für uns allein! Und dann auch noch ein großartiges Spiel…! Ist eben doch unsere Lieblingstapasbar.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments