Low Bay, Barbuda

(eigentlich zu lesen vor den Zugvögeln,sorry…)

20.3.2017

Wir motoren zwei Stunden um die Ecke, dann sind wir in der Low bay. Und hier ist es, wenn möglich, noch schöner als in der Cocoa Bay….

Wir machen einen Strandspaziergang. Nehmen ein Bier in der einzigen kleinen Bar, die es am Strand gibt. Die betreibt Jahla. Daneben fährt er das Wassertaxi. Zwischen der Haupt“stadt“ Codrington mit seinen 1500 Einwohnern und dem Meer liegt eine große Lagune, über die man nur auf dem Wasserweg kommt.
Jahla muss also zwischendurch mal weg, Gäste mit seinem Wassertaxi holen, wir können uns, falls wir noch ein Bier wollen, gern aus dem Kühlschrank selbst bedienen. Das ist Barbuda!

Kleine Haie

20.3.2017 Cocoa Bay, Barbuda

Heute wollen wir die Cocoa Bay verlassen und uns um die Ecke verlegen, um in Codrington auszuklarieren.

Aber das hat Zeit – wir sind nach langem Schlaf tiefenentspannt und gehen vor dem Frühstück erstmal eine Runde ums Boot schnorcheln. Da sind große Fische schon fleißig und knabbern unseren Belag ab, bravo, weiter so. Daher ihr Name: Putzerfische. Putzerfische? Ich schaue genauer hin und schwimme dann erstaunlich gelassen zur Badeleiter. Peter schrabbelt am Rumpf Bewuchs ab. Peter, sage ich sehr ruhig, ich glaube, da unten sind kleine Haie. Peter schaut mich ungläubig an und schüttelt den Kopf. Das sind Putzerfische. Ich glaube nicht…Peter schaut sie sich genauer an und kommt. Könnte sein – Haie!

Jahla

Jahla ist nicht nur Barbesitzer und Tourguide, er fährt auch das Wassertaxi, das die Lagune überquert. Nach dem Einklarieren also lassen wir bei Jahla anrufen, der uns zurückbringt. Wir würden gern ein Abschiedsbier bei ihm trinken, aber Jahla muss passen. Er gibt Schulkindern Nachhilfe und coacht sie beim Basketball und Cricket. Ehrenamtlich, versteht sich. Dann fahren sie rüber nach Antigua „and beat them up, man!“. Yeah. Dafür verzichtet er dann gern auf ein paar ECs – Caribische Dollar, die er mit unserem Bier verdient hätte. Und deshalb bekommt er hier ein kleines Denkmal!

Zugvögel

Low Bay, Barbuda, 21.3.2017

Um 9 sind wir pünktlich an Jahlas Bar. Wir wollen mit ihm auf Vogeltour!

Barbuda beherbergt das größte Reservat von Fregattvögeln. Hier balzen sie, bauen sie ihre Nester, brüten sie, ziehen sie ihre Jungen groß, bevor sie auf die Galapagos oder nach Mexiko weiterziehen und im nächsten Jahr zurückkehren.

Die Männchen haben rote Kehlsäcke, die sie aufblasen und mit denen sie Geräusche machen können, um die Weibchen zu bezirzen. Scheint zu funktionieren. Obwohl wir spät dran sind in der Saison, sitzen noch Küken im Nest. Gehen die Weibchen auf Einkaufstour, bewachen die Männchen die jungen.

Grillfreuden

Barbuda, Cocoa Bay, 17.3.2017

Ist das herrlich, noch vor dem Frühstück eine Runde ums Boot zu schwimmen. In Jolly Harbour war das angesichts der vielen Boote um uns herum und dessen was sie ablassen, nicht so verlockend. Auch Ben ist schon im Wasser und sieht – einen Barracuda. Na, großartig. Barracudas gelten als angriffslustiger als Haie…Ich schnappe mir meine Schnorchelbrille, um wenigstens rechtzeitig zu sehen, was auf mich zu kommt…Nichts. Putzerfische, die an unserem Boot nagen. Darunter ziemlich riesige, die mir nicht so ganz geheuer sind. Lieber zurück an Deck und Kaffeetrinken.

Barbuda

16.3.2017

Steffi von der Lady Sunshine hat geschrieben, sie seien jetzt in Barbuda – traumschön. Ob wir nicht auch kommen wollen? Das erleichtert uns die Entscheidung. Wir hatten hin- und herüberlegt, nach Nevis und St. Kitts zu segeln, weil es von da aus nicht so weit nach St. Barths, unserem nächsten Ziel, ist. Nur 30 Meilen, von Barbuda sind es über 70 und das Ausklarieren soll ein ziemlicher Terz sein. Aber zum einen wollen wir Steffi und Ben und die Kinder endlich wieder sehen. Und zum anderen hatte auch Sergio von Barbuda geschwärmt. Also morgens um 10 Uhr – Anker auf. 35 Meilen. Kurs 003 Grad.

In eigener Sache

Ihr Lieben, Ihr habt Euch Sorgen gemacht, weil so lange nix auf der homepage kam…wir hatten kein Internet1 Der blöde badboy, der angeblich über 5 Meilen jede Internetveruindung herstellen kann und schweineteuer war, funktioniert nicht so, wie er soll. Ich werde nach und nach Beiträge einstellen, habt Geduld. Uns gehts gut!
Liebe Grüße!